Für alle Sinne, zum Sehen, Hören, Riechen, Schmecken und Fühlen. Lassen Sie sich von uns in das Reich der Bienen und Hummeln entführen. Beim Besuch in unserem 2500 m² großen Lehrgarten in Schöneck Büdesheim erleben Sie Natur pur. Hautnah erfahren Sie vom Leben der Hautflügler: Honigbienen, Wildbienen, Hummeln, evtl. auch Wespen und Hornissen. Sie erfahren alles über diese in unserer Natur so wichtigen Insekten. In unserem Unterrichtsraum sitzen wir auch bei schlechtem Wetter im trockenen. Schulklassen und Kinder- oder Erwachsenengruppen sind nach Terminabsprache willkommen. Die beste Zeit ist von Mitte April bis August. Nehmen Sie aus unserer Anlage, mit Gartenteich, Bauerngarten, Gewürzbeet und Kompostecke, auch Anregungen für zu Hause oder Ihren eigenen Garten mit. Link zu Nisthilfen für Wildbienen bauen. Link zu  Paul Westrich - Faszination Wildbienen Und natürlich schmecken Sie auch Honig und Pollen!  Wespen und Hornissennester werden gezeigt und erklärt. Wildbienen leben in eigener Unterkunft. Vielleicht haben wir Glück und es siedelt wieder ein Hummelvolk im Garten. Sie sehen Bienenvölker in Klotzbeuten (Bienenwohnung im   Baumstamm), in Bienenkörben, und in Glasbeuten. Sie können dem Imker bei der   Arbeit zuschauen. Gruppen bitte rechtzeitig vorher anmelden! Und damit Sie selbst die Königin finden können, pflegen wir auch einen Schaukasten. Sie können auch ein Vortrags- oder Unterrichtsthema auswählen: Z.B.  Blüten und Bienen, Bienen und Umwelt oder Hummeln - Hornissen - Wespen, was ist eigentlich Honig? Wie kommt der Honig ins Glas?, Bau eines Gartenteiches, Kompostierung im Garten. Und im Herbst: Wir keltern “Süßen”, das ist frischer Apfelsaft von unserem Streuobst. Für Imker die Themen  Königinnenzucht, Leistungsprüfung, im Rahmen der Toleranzzucht, Resistenzzucht,
zum interessanten Besuch im Bienengarten